Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop • Löschgruppe Finnentrop

Hast du Interesse an der Feuerwehr,
dann schau doch einfach mal bei uns vorbei.

Du kannst uns zu den Terminen (siehe links) im Feuerwehr Gerätehaus antreffen oder du schreibst uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruf einfach an (Mobilnummer siehe Fleyer).

Wir würden uns freuen, dich bei einem Übungsabend mal begrüßen zu dürfen.

 

2015 08 01 Flyer gesamt 800 2

 

Am Freitag, den 20 Januar 2017 wird um 18:00 Uhr im Kino der Festhalle Finnentrop der "Förderverein der Löschgruppe Finnentrop" gegründet.
Zu dieser Gründungsversammlung laden wir Sie herzlich ein.

 

Der Verein soll den Zweck verfolgen, sämtliche Aktivitäten der Löschgruppe Finnentrop im Rahmen des abwehrenden Brandschutzes sowie zur Brandschutzvorbeugung durch Aufklärung hierüber und der Brandschutzerziehung zu unterstützen. Durch den Förderverein sollen zusätzliche finanzielle Mittel bereitgestellt werden, um benötigte Ausrüstungsgegenstände für die Löschgruppe zu beschaffen. Der Förderverein soll es als weitere Aufgabe ansehen, interessierte Einwohner für die ehrenamtliche Tätigkeit in der Einsatzabteilung der Löschgruppe Finnentrop zu gewinnen. Die gesetzlichen Aufgaben des Trägers des Brandschutzes sollen von der Tätigkeit des Fördervereins unberührt bleiben.

 

Hier finden Sie die Satzung des Fördervereins

Am Samstag den 07.01.2017 fand die Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Finnentrop statt. Neben den aktiven Kameraden, waren auch die Ehrenabteilung und die Kameraden der Jugendfeuerwehr anwesend. Im Jahr 2016 rückten die Kameraden der Löschgruppe Finnentrop zu 38 Einsätzen aus, wobei der größte Anteil wie in den Jahren zuvor im Bereich der Technischen Hilfe lag. Insgesamt ein Zeitaufwand von 520 Stunden. Hinzu kamen zahlreiche Übungsdienste sowie die Übernahme verschiedenster Brandsicherheitswachen und die Teilnahme am Leistungsnachweis der Feuerwehren. Im Anschluss an einen ausführlichen Jahresbericht konnte Löschgruppenführer Brandoberinspektor Jörg Schäfers die Kameraden Simon Klinkhammer und Frederik Schulte vom Feuerwehrmann-Anwärter zum Feuerwehrmann befördern. Die Kameraden Christopher Hesse und Jan Kalkreuter wurden vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert. Besondere Ehre zu Teil wurde Eckhard Werner, Kamerad der Alters- und Ehrenabteilung. Er bekam für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr vom Verband der Feuerwehren in NRW die Sonderauszeichnung in Gold.

Quelle: LG Finnentrop

 

Respekt? Ja-Bitte!

Ein Video der DFeuG NRW (Deutsche Feuerwehr Gewerkschaft Nordrhein-Westfalen)

Ein guter Vorsatz für das Jahr 2017 und darüber hinaus.
Respekt gegenüber allen Einsatzkräften.

Termine

JAN
26
26.01.2017 18:00 - 20:00
Kommen Sie vorbei

JAN
28
28.01.2017 16:00 - 18:00
Kommen Sie vorbei

FEB
2
02.02.2017 18:00 - 19:00
Kommen Sie vorbei

FEB
2
02.02.2017 18:00 - 20:00
Kommen Sie vorbei

FEB
3
03.02.2017 19:00 - 21:00
Kommen Sie vorbei

Anmeldung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



Zum Seitenanfang