Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop • Löschgruppe Finnentrop

  • Einsatz an der B236
  • Übung 2012
  • Übung 2012
  • Übung
  • Zugübung 2013
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/93/Lampropeltis_triangulum_2.jpg/512px-Lampropeltis_triangulum_2.jpg'

Am Nachmittag des 23.12.2016 wurden die Löschgruppen Finnentrop, Bamenohl und Lenhausen zu einem Brand in einem Wohnhaus an der B 236 gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus dem Gebäude. Unter schwerem Atemschutz gingen die Kräfte gegen die Flammen vor. Personen befanden sich nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst nicht mehr im Gebäude. Um auf Nummer sicher zu gehen, suchten weitere Trupps unter Atemschutz das Gebäude nach Personen ab. Nach beendigung der Löscharbeiten kontrollierte ein Trupp die Brandwohnung mit der Wärmebildkamera, welche zwischenzeitlich durch den ELW der Löschgruppe Heggen zum Einsatzort gebracht wurde. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Kriminalpolizei übergeben. Im Einsatz waren 9 Fahrzeuge und ca. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr, 2 RTW der Rettungswache Finnentrop sowie Polizei und Kripo. Zur Brandursache sowie zur Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Bilder: privat

Gegen 18.40 Uhr wurden die Kameraden der Löschgruppe Finnentrop erneut zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der B 236 an der Abzweigung zur Serkenroder Strasse waren ein Roller und ein Pkw kollidiert. Die Polizei hatte nach Abschluss der Unfallaufnahme die Kameraden der Feuerwehr zur Hilfe gerufen, um eine gründliche Reinigung der Unfallstelle durchzuführen. Die Löschgruppe Finnentrop war mit LF 10 und RW 1 vor Ort. Der Unfall selbst hatte sich bereits gegen 17.15 Uhr ereignet. Im Einsatz waren hier 2 RTW der Rettungswache Finnentrop, das NEF der Rettungswache Attendorn sowie ein Rettungshubschrauber und zwei Streifenwagen der Polizei. Während der gesamten Zeit war die B 236 gesperrt.

Zum Unfallgeschehen und zur Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen. 

 Am Samstag kurz vor 3 Uhr wurde der Rüstwagen der Löschgruppe Finnentrop gemeinsam mit der Löschgruppe Heggen zu einem Verkehrsunfall in die Ortsmitte von Heggen alarmiert. Der Fahrer eines Smart hatte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und landete in einem Vorgarten. Die ersteintreffenden Kräfte aus Heggen stellten bei der Erkundung fest, daß das Fahrzeug leer war. Eine Suche im Nahbereich blieb erfolglos und die Einsatzkräfte aus Finnentrop konnten die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Löschgruppe Heggen unterstützte das beauftragte Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallfahrzeuges. Im Einsatz waren die Löschgruppe Heggen mit HLF 10, TLF 3000 und ELW 1, die Löschgruppe Finnentrop mit RW 1 und ELW 1, RTW der Rettungswache Finnentrop, NEF der Rettungswache Attendorn sowie die Polizei.

Zum genauen Unfallgeschehen sowie zur Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Termine

SEP
27
27.09.2021 18:45 - 23:00
Kommen Sie vorbei

OCT
1
01.10.2021 19:00 - 21:00
Kommen Sie vorbei

NOV
5
05.11.2021 19:00 - 21:00
Kommen Sie vorbei

DEC
3
03.12.2021 19:00 - 21:00
Kommen Sie vorbei

JAN
7
07.01.2022 19:00 - 21:00
Kommen Sie vorbei

Anmeldung

Zum Seitenanfang