Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop • Löschgruppe Finnentrop

  • Einsatz an der B236
  • Übung 2012
  • Übung 2012
  • Übung
  • Zugübung 2013

Finnentrop. Die Wehren aus Fretter, Bamenohl und Heggen sind am Dienstagabend, 11. September, gegen 21.15 Uhr durch die Kreisleitstelle Olpe zur überörtlichen Hilfe bei der Bekämpfung des Waldbrandes in Plettenberg alarmiert worden. Am Abend war im Waldgebiet Saley ein Brand ausgebrochen, der sich mit rasanter Geschwindigkeit ausbreitete. Rund 7000 Quadratmeter waren von dem Feuer betroffen. Neben der Feuerwehr aus Plettenberg waren auch Einheiten aus Neuenrade und Werdohl sowie Herscheid im Einsatz.

Aus der Gemeinde Finnentrop waren neben den Kameraden der Schlauchwagen Katastrophenschutz aus Bamenohl, das LF 20-KatS aus Fretter und das TLF 3000 sowie der ELW aus Heggen im Einsatz. Die Feuerwehren trafen sich an der Schützenhalle Rönkhausen, um von dort in den Einsatz zu fahren.

100 Einsatzkräfte vor Ort Noch in den Abendstunden konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Eine Brandwache vor Ort bekämpfte in der Nacht erneut auflodernde Glutnester. „Der Brand hat nicht nur überirdisch, sondern auch unterirdisch gewütet, was die Nachlöscharbeiten sicherlich erschwert“, so ein Sprecher der Feuerwehr Plettenberg.

Zwischenzeitlich waren während des rund 15-stündigen Einsatzes über 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Plettenberg, dem Märkischen Kreis, aus dem Kreis Olpe und das DRK in dem Brandeinsatz gebunden.

Vier Personen leicht verletzt Vier leicht verletzte Einsatzkräfte war die Bilanz am Mittwochmorgen. Zwei Kameraden hatten Rauchgase eingeatmet, einer erlitt eine Kreislaufentgleisung und ein weiterer eine Kopfplatzwunde. Alle konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen. Zu Brandursache und Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Feuerwehr keine Auskunft erteilen.

Quelle: LokalPlus 11.09.2018

Den ganzen Artikel von LokalPlus findet Ihr HIER

Termine

SEP
29
29.09.2018 14:00 - 16:00
Kommen Sie vorbei

OCT
1
01.10.2018 15:00 - 19:00
Kommen Sie vorbei

OCT
2
02.10.2018 17:00 - 23:45
Kommen Sie vorbei

OCT
3
03.10.2018 11:00 - 13:00
Kommen Sie vorbei

OCT
4
04.10.2018 18:00 - 19:00
Kommen Sie vorbei

Anmeldung

Zum Seitenanfang