Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop • Löschgruppe Finnentrop

  • Einsatz an der B236
  • Übung 2012
  • Übung 2012
  • Übung
  • Zugübung 2013

2014-01-08 WP Ozonkiller Halon

Quelle: Westfalenpost 08.01.2014

Es ist vollbracht !!!

Nachdem der Anbieter Contrexx für sein CMS System die Lizenzmodelle geändert hat, haben wir uns überlegt auf welches CMS System wir in Zukunft setzen wollen. Nachdem wir einige Systeme geprüft haben, haben wir uns nun für Joomla entschieden.

Nochmals DANKE an alle die uns bei der Umsetzung geholfen haben.

Warnhinweis

Demonstration der Leistungsfähigkeit von Schmutzwasserpumpen

Im Rahmen einer Nachwuchsgewinnungsaktion hat eine Feuerwehr unter anderem die Leistungsfähigkeit ihrer Schmutzwasserpumpe darstellen wollen. Dazu wurde die Pumpe in einem Becken versenkt, in das Tennisbälle und Lappen geworfen wurden. Aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit hat die Pumpe auch diese großen „Fremdkörper“ im Förderwasser mitgepumpt, was am durchsichtigen Schlauch am Druckabgang sichtbar war.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet der rechte Arm eines zehnjährigen Jugendfeuerwehrangehörigen in den Sog der Pumpe und wurde angesaugt. Dabei wurde der Arm fast vollständig in das Ansaugrohr gezogen und die Hand oberhalb des Handgelenks durch das Pumpenrad abgetrennt.

Bei der verwendeten Pumpe handelt es sich um eine Schmutzwasserpumpe Modell „Chiemsee B“ der Spechtenhauser Pumpen GmbH.

Nach unseren bisherigen Ermittlungen demonstriert der Hersteller die Leistungsfähigkeit der Pumpen ebenfalls mit Tennisbällen, die im Fördermedium schwimmen. Allerdings wird die Förderleistung dabei technisch erheblich verringert.

Da die Feuerwehren nicht die Möglichkeit haben, die Förderleistung zu verringern, warnen wir in Absprache mit dem Hersteller eindringlich davor, die Pumpe im Volllastbetrieb zur Demonstration wie oben beschrieben einzusetzen. Bis zur endgültigen Klärung des Vorfalles und der Bekanntgabe von Hinweisen zur Demonstration der Leistungsfähigkeit der Pumpe sollte auf solche Demonstrationen durch die Feuerwehr generell verzichtet werden.

Feuerwehr–Unfallkasse Niedersachsen

 

Copyright 2013 Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen

Hochwasserschutzfbel

Objektschutz und bauliche Vorsorge

 

Hier der Link zur PDF Datei (ca. 2,2 MB)


Herausgeber
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Invalidenstraße 44
10115 Berlin

Bezugsquelle
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Referat Bürgerservice und Besucherdienst
11030 Berlin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 030 2008-3060
Telefax: 030 2008-1942

Internet
http://www.bmvbs.de

Heute vor 60 JahrenQuelle: Westfalenpost 01.07.2013

Termine

AUG
3
03.08.2020 18:00 - 20:00
Kommen Sie vorbei

AUG
7
07.08.2020 19:00 - 21:00
Kommen Sie vorbei

AUG
8
08.08.2020 17:00 - 19:00
Kommen Sie vorbei

AUG
22
22.08.2020 15:00 - 17:00
Kommen Sie vorbei

AUG
29
29.08.2020 15:00 - 17:00
Kommen Sie vorbei

Anmeldung

Zum Seitenanfang